TypeMates: Unkomplizierte Schwarz-Weiß-Experten.

Schon mehrere Jahre sind Jakob, Nils und Lisa Schriftgestalter mit Leib und Seele. Seit 2015 stehen wir als gemeinsame TypeFoundry im täglichen Austausch zwischen unseren Büros nahe München und Hamburg.

Wir verstehen Schrift nicht nur als neutrale, lesbare Funktion, sondern auch als visuelle Sprache mit emotionalen Mehrwert. Unser Anspruch ist daher ein unkomplizierter Umgang mit dem komplexen Feld der Schriftgestaltung: Wir wollen Schrift nicht zu überhöhen, sondern stattdessen kompakte und faire Lösungen auf Augenhöhe mit unseren Projektpartnern finden.

Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von detailverliebten Letterings und Logos bis hin zu umfangreichen Schriftsystemen. Ob kleine und gestalterisch hochwertige Ideen, komplexe Projekte für Kunden mit spezifischen Ansprüchen oder reine Neugierde: Unser Motivation ist immer die Leidenschaft für feine Buchstaben und ein hohes Niveau.

Somit ist es kein Wunder, dass von uns gestaltete Schriften mittlerweile in Magazinen, Zeitungen und Corporate Designs auftauchen, die viel Wert auf Qualität legen: wie z.B. Die Zeit online, die Süddeutsche Zeitung, die Fast Company, das Lufthansa Magazin, Red Bull TV, Clinique oder Western Digital,

Ausgewählte Referenzen

In den letzten Jahren hatten wir das Glück, mit folgenden Kunden zusammenzuarbeiten:


Spiegel Verlag, Hamburg
Ministry Foreign Affairs Finland, zum Projekt
Red Bull Media House, zum Projekt
Meaningfulworks, Los Angeles
Gruner + Jahr, Hamburg
G+J Corporate Editors, Hamburg, zum Projekt
Hagebau Baumarkt
Ligalux, Hamburg
Bureau ErlerSkibbeToensmann, Hamburg
Cherry, zum Projekt
Sedus Stoll AG, Waldshut
Martin et Karczinski, München

Interbrand, Cologne
Bosch Hausgeräte, Munich
Anzinger Wüschner Rasp, Munich
Mey Bodywear, Albstadt
Famous Visual Services
twotype design, Hamburg
FontFont, Berlin
St. Pauli, Hamburg
La Brass Banda, Übersee at Chiemsee
Handelsblatt, Düsseldorf
Edenspiekermann, Berlin
balleywasl, Munich

Nils Thomsen

Nils Thomsen

Seit seiner Kindheit beschäftigt sich Nils mit Graffiti. So wurde auch seine Faszination für Buchstaben und Schriftarten bereits früh geweckt. Das daraus entwickelte Interesse führte Nils zu einem erfolgreichen Abschluss an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel und dem Master Studium ‘Type and Media’ an der Königlichen Akademie der bildenden Künste von Den Haag. Seine Abschlussarbeit ‘Meret’ ist eine Award ausgezeichnete Schrift, welche mittlerweile von verschiedenen internationalen Magazinen verwendet wird (z.B. Fast Company Magazine).

Von 2011 bis 2013 arbeitete Nils im Büro von Johannes Erler (est-agentur.de) in Hamburg. Hier war er maßgeblich an der Entwicklung der neuen Corporate-Schrift für das Redesign der Süddeutschen Zeitung beteiligt. Sein Fokus lag dabei auf der Textschrift sowie auf der dazugehörigen Headline Variante.

Anfang 2013 machte Nils Thomsen sich als Schriftgestalter selbständig und spezialisierte sich auf die Gestaltung neuer Schriften für seine eigene Foundry ‘Nils Types’ und für Kunden gefertigte ‘Custom Fonts’. Seine sans serif Schrift Conto wurde ein Bestseller bei myfonts.com. Im Jahr 2015 zeichnete er eine handgemachte Schrift für das Lufthansa Magazin von Gruner+Jahr und gründete mit Jakob Runge die TypeMates.

Nils Schriften in der Font Collection: Comspot, Conto, Conto Compressed, Conto Condensed, Conto Narrow, Conto Slab, Jabana, Jabana Alt, Jabana Extras, Meret Pro, Pensum Display, Pensum Pro, Halvar Breitschrift, Halvar Mittelschrift, Halvar Engschrift, Halvar Stencil Breitschrift, Halvar Stencil Mittelschrift, Halvar Stencil Engschrift.

Type Mates About Designer Jakob Runge

Jakob Runge

Seit 2009 ist Jakob Runge restlos begeistert von Buchstaben und Schriftsystemen. Nach dem Studium im Fachbereich Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Würzburg (BA) und der Muthesius Kunsthochschule in Kiel (MA) wurde seine Masterthesis in der FF Franziska 2014 als erfolgreiche Textschrift bei FontFont veröffentlicht.

Aktuell hat sich der frisch gebackene Vater auf die Entwicklung von Schriften und Wortmarken für Corporate und Editorial Design spezialisiert: nahe München arbeitet er seit 2013 als selbständiger Schrift- und Markengestalter sowie typografischer Berater.

Abgesehen von der Zusammenarbeit mit Designagenturen ist Jakob auch gerne im didaktischen Feld der Schriftgestaltung unterwegs. Neben zahlreichen Workshops an Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich ist er seit 2011 Dozent für Typografie und Schriftentwurf an der FH Münster.

Schriftgestaltung ist für ihn mehr als eine Leidenschaft: »Typografie ist für mich das Fundament prägnanter und verständlicher Kommunikation.«

Jakob’s Schriften in der Font Collection: Cera Brush, Cera Pro, Cera Condensed, Cera Round Pro, Cera Stencil Pro, Harrison Serif Pro, Muriza, Urby, Urby Soft, Halvar Breitschrift, Halvar Mittelschrift, Halvar Engschrift, Halvar Stencil Breitschrift, Halvar Stencil Mittelschrift, Halvar Stencil Engschrift.

Type Mates Type Designer Lisa Fischbach

Lisa Fischbach

Lisas Erfahrung als Type und Grafik Designerin prägen ihr Verständnis von der vollständigen Entwicklung wie auch Anwendung von Schrift.

Bereits während ihres Studiums an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel mit dem Schwerpunkt Grafikdesign verfolgte sie ihr Interesse an der Typografie. Ein Auslandssemester in Spanien an der Universidad de Seville im Bereich Kunst und Design ermöglichte ihr zudem weitere kulturelle sowie kreative Eindrücke. Ihre Bachelor-Arbeit, die Schrift Lobelia, wurde für den Muthesius Preis nominiert und in der Kunsthalle zu Kiel geehrt.

Nach ihrem Studium arbeitete Lisa zwei Jahre in der Design-Agentur Format Design Visual Identities in Hamburg, in der sie hauptsächlich für die Erstellungen und Betreuungen von Corporate Designs und Systemischen Konzepten zuständig war.

Um ihrer Faszination für Schrift weiter nachzugehen, zog Lisa nach England und schloss dort 2014 erfolgreich ihren Master in Schriftgestaltung an der renommierten University of Reading ab. Während ihres Masterprogramms beschäftigte sie sich sowohl theoretisch als auch praktisch mit dem Gestalten von unterschiedlichen Schriftkulturen. Ihre Master-Schrift Kaius verdeutlicht diese intensive Auseinandersetzung: Der Zeichenumfang umspannt mehrere Sprachen, darunter Gujarati, Griechisch, Kyrillisch, Lateinisch sowie phonetische Zeichen.

Zurück in Hamburg arbeitete Lisa vier Jahre als selbstständige Designerin für unterschiedliche Kunden an diversen Schrift- und Designprojekten. Seit 2018 ist sie Geschäftspartnerin und offiziell Mitglied der TypeMates.

Nils Schriften in der Font Collection: Cera Round Pro, Harrison Serif Pro, Halvar Breitschrift, Halvar Mittelschrift, Halvar Engschrift, Halvar Stencil Breitschrift, Halvar Stencil Mittelschrift, Halvar Stencil Engschrift.

Weitere Designer

Wir lieben die Zusammenarbeit: In den letzten Jahren hatten wir das Vergnügen, gemeinsam mit großartigen Schriftdesignern kreative Ideen umzusetzen und unsere Font Collection durch neue Schmuckstücke zu erweitern. Wir arbeiten zusammen mit ...


Type Mates Type Designer Juergen Schwarz Photo Kristian Barthen

Jürgen Schwarz

Schon seit 1999, als Jürgen Schwarz die Ortweinschule für Kunst und Design in Graz besuchte, ist Kommunikationsdesign seine große Leidenschaft. Nach über vier Jahren in der steirischen Heimat, in der er als Grafik-Designer im Bereich Editorial- und Ausstellungsgestaltung arbeitete, zog es ihn in die Ferne. Ab 2008 konnte er im Studium in Würzburg (BA) und anschließend in Potsdam (MA) sein Fachwissen vertiefen. Parallel ist Jürgen seit 2009 freiberuflich als Designer für ausgewählte Projekte tätig. Zudem boten ihm die Hochschulen die Möglichkeit, seine Begeisterung für Schrift und Typografie zu intensivieren. Dabei ergab sich auch eine erfreuliche Kooperation mit Jakob. Diese Zusammenarbeit ist in Form der Muriza 2014 auf dem Markt erschienen ist. Seit Anfang 2015 widmet sich Jürgen als Designer in München verstärkt den Bereichen Corporate Design und Signaletik. Dabei sieht er Schrift und Typografie als wesentliche Elemente seines Berufsfeldes.

Jürgens Schrift in der Font Collection: Muriza.

Type Mates Type Designer Maximilian Kostopoulos

Max Kostopoulos

Max Kostopoulos entwickelte seine ersten Schriften bereits im Studium und legte seinen Schwerpunkt dabei vor allem auf den Entwurf von Letterings mittels analoger Entwurfsmethoden. Im Jahr 2010 gründete er gemeinsam mit Jakob Runge www.26plus-zeichen.de. Anschließend organisierten und leiteten beide gemeinsam zahlreiche Type Design Workshops an mehreren Fachhochschulen. Nach seinem Studium im Bereich Kommunikationsdesign an der FH Würzburg (BA) und der FH Mainz (MA), arbeitete Max als Art Director in den Bereichen Corporate Design, Corporate Publishing und Interactive Design in Mainz und Hamburg.

Max Schrift in der Font Collection: Cera Brush.

Paul Eslage Type Mates Portrait

Paul Eslage

Paul Eslage lebt und arbeitet in Münster. Als Sohn von Fotografen-Eltern, kam er bereits sehr früh mit kreativer Arbeit in Berührung. Geprägt durch diesen Einfluss begann er im Jahr 2014 sein Designstudium an der Münster School of Design, welches er mit einem Bachelor of Arts im Schwerpunkt Kommunikationsdesign erfolgreich abschloss. Während seines Studiums wirkte er an diversen Magazin-, Branding- und Ausstellungsprojekten mit. Bereits vor der Gründung von TypeMates besuchte er Jakob’s Kurs für Schriftgestaltung an der MSD. Dieser weckte seine Leidenschaft für das Type Design.

Nach dem Bachelorstudium gesellte er sich als erster Praktikant der TypeMates zu Nils nach Kiel. Seitdem arbeitete Paul nicht nur an Custom Fonts und Schriftgrafiken mit, sondern begann auch mit der Entwicklung der Schablonenschrift zur Schriftfamilie Halvar und stieg so innerhalb weniger Monate vom Praktikanten zum Variable Font Operator auf.

Paul’s Schriften in der Font Collection: Halvar Stencil Breitschrift, Halvar Stencil Engschrift und Halvar Stencil Mittelschrift.