Corporate Font für S.A:M®

Durch sein patentiertes Fachwissen und eine hochwertige, technische Umsetzung füllt der Systemgastronom Thomas Mertens Marktlücken im Bereich der Food-Vitrinen. Hierfür wurde ein kompakter Corporate Font entwickelt, der – mit Blick auf B2B-Kommunikation und zukünftige Franchise-Partner – den Kern der Marke des Unternehmens S.A:M® transportiert.

Die Entscheidung hin zur eigenen Schrift wurde noch vor dem konkreten Corporate Design getroffen. Daher wurde erst einmal definiert, welche Markenkerne in die Schrift übersetzt werden sollen: Ob intelligente Raffinesse, neu definierte Maßstäbe, innovative Baukastenprinzipien, selbstbewusste Markanz, technische Qualität oder handgemachter Charme – die Positionierungsmöglichkeiten wurden dem Kunden zunächst visuell vorgestellt.

Durch umfangreiche Moodboards wurden systematisch inhaltliche Richtungen abgetastet, noch losgelöst vom Gedanken an das Endergebnis. Erst mit der Fokussierung auf Attribute wie smart, modular, hochwertig und zukunftsweisend begann die Visualisierung erster Testschriften, die auf unterschiedlichste Weise mit den Markenwerten des Unternehmens spielten.
Abschließend setzen kleine Änderungen im Detail noch den letzten Feinschliff in der charakterlichen Findungsphase der Hausschrift.

Sam Corporate Font Type Mates 03
Sam Corporate Font Type Mates 04

Entstanden ist dabei eine extrem ökonomische Schrift – mit nur zwei Schriftschnitten erstreckt sie sich über das Spannungsfeld von Light bis Bold und Condensed bis Extended. So werden die Produkteigenschaften von S.A:M® widergespiegelt: Der kräftige, breitlaufende Head Schriftschnitt verweist auf die hohe Qualität und den technischen Charakter der Produkte. Im Kontrast dazu ist der Textschnitt leicht und schmallaufend, die kompakten Formen sparen Platz und übersetzen die effizienten und intelligenten Funktionen der Produkte in das typographische Bild.

Beide Schnitte sind für die Kombination miteinander geplant: Ob im Fließtext oder in Überschriften, das Spektrum des Kunden wird bereits durch zwei Schriftschnitte zur Genüge verdeutlicht.

Sam Corporate Font Type Mates 05
Sam Corporate Font Type Mates 06
Sam Corporate Font Type Mates 07
Sam Corporate Font Type Mates 08

Wenn ein Kunde mit einer innovativen Wurstboutique den Point-of-Sale in der Snackbranche revolutioniert, kann die Hausschrift nicht einfach Helvetica sein!

Jakob Runge und Lisa Fischbach während der Markenbildung durch Buchstabenformen.

Sam Corporate Font Type Mates 10
Sam Corporate Font Type Mates 11
Sam Corporate Font Type Mates 12
Sam Corporate Font Type Mates 13
Sam Corporate Font Type Mates 09
Sam Corporate Font Type Mates 14

In großen Punktgrößen kommen die dezent platzierten Aussparungen in einigen Zeichen zur Geltung und stärken den Wiedererkennungswert. Auch die Hairline-Interpunktion der Headline Schrift brechen bekannte Muster und erzeugen die Markanz und Individualität die auch S.A:M® als innovativen Querdenker auszeichnen.

Mit einer breiten Sprachabdeckung sind die SAM Text und die SAM Head gerüstet für den europäischen Markt. Die Desktop und Web Fonts mit optimierter Bildschirmdarstellung enthalten nützliche Icons, hochgestellte Ziffern, Brüche, Tabellenziffern mit gleicher Breite über alle Gewichte hinweg sowie kontextbedingte Autokorrekturen, die den Arbeitsalltag erleichtern.

Sam Corporate Font Type Mates 15
Sam Corporate Font Type Mates 16
Sam Corporate Font Type Mates 17
Sam Corporate Font Type Mates 18
Sam Corporate Font Type Mates 19
Sam Corporate Font Type Mates 20
Sam Corporate Font Type Mates 21
Sam Corporate Font Type Mates 22

Alles in allem eine sehr positiv wirkende Schrift, sowohl menschlich als auch technisch – wir mögen sie sehr! Das Design ist so einzigartig wie wir es sind und der technische Grundton ist für uns ein besonderes Detail.

Thomas und Sascha Mertens über das Design

Sam Corporate Font Type Mates 23
Sam Corporate Font Type Mates 24